Durchsuchen


Array

 

Schild Nr. 306: FC Ispringen 1907 e.V.

05.11.2014 13:04

Der FC Ispringen 1909 e.V. beteiligt sich an der Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage“, die von der Initiative „Fußballvereine gegen Rechts“ (für Integration, gegen Extremismus, Gewalt und Rassismus) gestartet worden ist. Nachdem der Badische Fußballverband e.V. (bfv) seine Vereine zum Mitmachen aufgefordert hatte, bestellte auch der FCI das 21 auf 30 Zentimeter große, wetterbeständige Kunststoffschild mit der Aufschrift „Kein Platz für Rassismus und Gewalt“ und brachte es nun an seinem Sportgelände an. "Wir freuen uns, wenn sich viele unserer Vereine an dieser Aktion beteiligen, um ein deutliches Zeichen gegen jegliche Form von Rassismus und Gewalt zu setzen“, sagte bfv-Präsident Ronny Zimmermann. Durch Aktionen wie „Mannschaftsfotos gegen Rechts“, „Turniere gegen Rechts“ oder die bekannteste Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage“ will die Initiative Fußballvereine aus ganz Deutschland gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt sensibilisieren.