Durchsuchen


Schilder Nr. 484, 485 und 486: VfB Germania Wiesmoor von 1929 e.V., Koldinger Sportverein von 1946 e.V. und der SV 1921 Feudingen e.V.

31.08.2015 09:39

Der VfB Germania Wiesmoor von 1929 e.V. hat mit Unterstützung der E- u. D-Jugend sichtbar im Eingangsbereich zum Sportgelände ( Stadion ) das Schild “ Kein Platz für Rassismus u. Gewalt “ aufgehängt. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, ein deutliches Zeichen zu setzen. Seit Jahren ist der Verein bemüht, Bürger aus anderen Ländern in seine Senioren- u. Jugendmannschaften zu integrieren. Durch den Sport wird den neuen Mitbürgern ein gewisser Rückhalt gegeben und sie finden so schneller Anschluss in einer für sie fremden Umgebung.

Der Koldinger Sportverein von 1946 e.V. setzt ein sichtbares Zeichen gegen rechts. „Vier Schrauben für Zivilcourage“ ist eine Aktion der Dürener Initiative „Fußballvereine gegen rechts – gegen Rassismus und Gewalt“.Dass Beides beim Koldinger SV nicht toleriert wird, zeigt das vom Vorstand neu angebrachte Schild allen Besuchern. Unser Verein ist zu allen Besuchern oder Spielern offen, da ist Herkunft oder die Hautfarbe ist völlig egal. Gemeinsam Sport treiben bedeutet gelebte Integration, da ist für Rassismus kein Platz.

Auch der SV 1921 Feudingen e.V. nimmt an unserer Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" teil und hat unser Schild gegen Rassismus und Gewalt an ihrem Vereinsgelände angebracht.