Durchsuchen


Array

Mahntafel bei Einweihung des neuen Rathauses in Düren

22.08.2015 12:47

Jahrzehnte sind DürenerInnen am Rathaus vorbei gelaufen und haben nicht gefragt, welche Bedeutung die Basaltplatte an der zum Kaiserplatz zugewandten Seite haben sollte. Es hat bis heute niemand beantworten können. Deshalb lag es nahe eine Idee des Dürener Bündnisses zu verfolgen und einen Gegenpart zum “Flammenengel” die Basaltplatte mit einem Sinn gebenden anspruchsvollen Leitspruch zu versehen. Quer durch alle Parteien und Gremien einschließlich der Denkmalbehörde fand die Idee Zustimmung, so dass mit dem Tag der “Offenen Tür” am Samstag, 22. August 2015 das große Schild mit ihrem Leitgedanken am Rathaus Anspruch und Verpflichtung verdeutlicht. Mit der Verwirklichung dieser Idee sieht sich das Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt gestärkt im Bemühen weiterhin für Toleranz, Dialogbereitschaft und gegenseitigem Verständnis zwischen den Kulturen und Religionen zu werben.


Teil des Sprecherrates des Dürener Bündnisses gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt