Durchsuchen


Array

Schilder Nr. 561, 562 und 563: SV Karze 1947 e.V., TSV Brunsbrock 1949 e.V. und der SV Grün-Weiss Lehrte 1946 e.V.

02.10.2015 12:01

Die nächsten drei Vereine des Norddeutschen Fußballverbandes, die an unserer Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" teilnehmen: SV Karze 1947 e.V., TSV Brunsbrock 1949 e.V. und der SV Grün-Weiss Lehrte 1946 e.V.

Der SV Karze e.V. nimmt auch teil! Das Bild zeigt Spieler aus unserer 1. Herren im NFV Kreis Lüneburg mit unserem Fußballobmann.

Der TSV Brunsbrock e.V. setzt nicht nur sportlich, sondern jetzt auch menschlich ein Zeichen. Er beteiligt sich an der Aktion der Initiative „Fußballvereine gegen Rechts“, die von der Dürener Initiative „Fußballvereine gegen Rechts“ initiiert und vom Niedersächsischem Fußballverband unterstützt wird.Vorstand und jugendliche Aktive brachten gut einsehbar auf dem Sportplatz in Kohlenförde ein Schild mit der Aufschrift „Kein Platz für Rassismus und Gewalt“ an.Der TSV Brunsbrock ist schon lange ein Verein der Menschen unabhängig von Herkunft und Hautfarbe in seinen Mannschaften spielen lässt.

Auch der Sportverein Grün-Weiß Lehrte e.V. möchte ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit im Fußball setzen. Für Rassismus und Gewalt auf und neben dem Fußballplatz ist bei uns kein Platz ! Das Schild wurde heute bei uns auf dem Vereinsgelände montiert. Damit unterstützen wir die Aktion "Fußballvereine gegen Rechts"