Durchsuchen


Array

Schild Nr. 850 und 851: Der SV Sebbenhausen/Balge e.V. und die SpVgg Hülsen/Westerloh e.V.

28.10.2016 14:10

Der SV Sebbenhausen/Balge e.V. und die SpVgg Hülsen/Westerloh e.V. nehmen an unserer Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" teil und haben unser Schild gegen Rassismus und Gewalt ebenfalls an ihrem Vereinsgelände platziert.


 

Sehr gerne haben wir an diesem Projekt teilgenommen, da wir diese hohen Werte schon sehr lange vertreten. Neben der Integration bemühen wir uns auch um Inklusion. So spielt seit ca. 10 Jahren eine Spielerin mit dem Down-Syndrom bei uns. Sie hat alle Mädchenmannschaften durchspielt und ist jetzt in der 2. Frauenmannschaft tätig und aktiv. Unser Ziel ist es nicht, so viele Titel wie möglich zu gewinnen, sondern allen Spielern und Spielerinnen die Möglichkeit zu geben, ihr Hobby auszuüben. So hat auch die E-Juniorinnen-Mannschaft Vorrecht auf ihre Trainingszeiten und muss nicht den Platz räumen, wenn z.B. die 1. Herren ein Training außerhalb seiner Trainingszeiten angesetzt hat. Alle Verantwortlichen, Trainer und Betreuer stehen hinter dieser Philosophie und vertreten diese auch nach außen. Das Bild zeigt unsere jüngsten Mädchen – die E- und D-Juniorinnen.


                                           SpVgg Hülsen/Westerloh e.V.